Der Allrounder Teil 3 / Allrounder part 3


Da ich auf die Schnelle einen kleinen Stauraum suchte, der schön verpackt ist, habe ich einen Allrounder genäht. Dafür habe ich die alte Jeans meines Vaters verschnitten, und etwas vom neuen Stoff genommen und fertig war mein Allrounder.

Für das Utensilo habe ich benötigt:

1 schwarzen Jeansstoffe 20×40 cm
1 orangenen Baumwollstoff 20×20 cm
orangenes Nähgarn
Schere
Nähmaschine

I just needed a nice, little storage space and so I sewed another allrounder. I used my dad`s old pair of jeans and orange cotton.
That`s what I exactly needed:
1 black fabric, jeans, 20×40 cm
1 orange fabric, cotton, 20×40 cm
orange thread
scissors

sewing machine

Der Allrounder Teil 3

Schritt 1: Stoffe auf 20×40 cm große Stücke zuschneiden
Schritt 2: Die Stoffe rechts auf rechts aufeinander legen und an der langen Seite vernähen.
Schritt 3: Die Stoffe auseinander klappen und bügeln…
Schritt 4: Nun die Stoffe rechts auf rechts so legen, dass der Außenstoff auf den Außenstoff und der Innenstoff auf den Innenstsoff liegt.
Schritt 5: Den Stoff festpinnen und beim Innenstoff eine kleine Wendeöffnung lassen.
Schritt 6: Den Stoff vernähen und jeweils am Anfang, bei der Öffnung und am Ende vernähen (also hin und her nähen)
Schritt 7: Stoff nun durch die Wendeöffnung wenden.
Schritt 8: Die Wendeöffnung nun mit der Zaubernaht zusammennähen.
Schritt 9: Den Innenstoff in den Außenstoff legen und am Rand nochmals bügeln.
Schritt 10: FERTIG !!!

Step 1: cut your fabrics into 2 20×40 cm pieces
Step 2: right sides together and sew the long side
Step 3: fold out the fabrics and iron it
Step 4: lay the right sides together. lining on lining and the outside fabric on the oustides fabric
Step 5: fix it and leave an opening in the lining (for turning around)
Step 6: sew it
Step 7: turn around
Step 8: close the opening
Step 9: iron it

Step 10:DONE !!!

Der Allrounder befüllt

Der Allrounder (Utensilo) kann überall genutzt werden. Ich benutze ihn sowohl für meine Wäscheklammern, als auch zur Aufbewahrung im Badezimmer und Schlafzimmer.

You can use yor allrounder everywhere and for everything. I use them for my clothespins or as a storage box in my bedroom or restroom.

Viel Spaß beim nachnähen!

Have fun!

Lu

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s