Der Zockerhocker


Irgendwie finde ich beim zocken nie die richtige Position. Meistens lümmel ich vorm Tisch rum, dann kann ich die Arme auch mal ablegen. Aber da schlafen so schnell die Beine ein.
Also musste ein Zockerhocker her.
Ich hab da doch mal ein Yogakissen genäht. Ich hab das dann einfach noch mal gemacht und siehe da! Wirklich gemütlich! Und ansonsten kann man auch mal die Beine drauflegen statt zu sitzen. Oder wenn man mal besuch bekommt von den kleinen Menschen aus der Umgebung. dann können die da perfekt drauf sitzen und es macht auch noch Spaß durch die kleine Kügelchenfüllung 🙂
Ach so! Kaum hatte ich den Zockerhocker in Gebrauch, da hatte ich auch schon das Spiel durch! 😀



Al
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s