Aus Alt mach Neu – Teil 8


Ich hatte eben mal Zeit ein ruhendes Projekt fertig zu stellen, dass ich schon vor Monaten angefangen hatte. Aber ich kam dann zu dem Punkt, wo mir die Ideen ausgegangen waren und dann lag es halt.

Die Idee war, dass ich dem Teil einen trachtigen Touch verleihe. Oben ist mir das gelungen und unten erst mal improvisiert, weil ich es leid war das Top hier rumliegen zu sehen. Ursprünglich wollte ich am Saum ein Webband vernähen, das mit kleinen Herzchen
versehen ist. Leider fehlten mir ca 5cm. Und so war ich gezwungen mir etwas anderes zu überlegen. Und so habe ich einfach mit rotem Perlgarn den Saum mit der Hand umgenäht.
Ich weiß nicht….vielleicht mach ich irgendwann noch etwas pfiffiges ans Top…..wenn mir dann was einfallen sollte 🙂

 Der umnähte Saum
Die angenähte Litze
und das originale Top (etwas länger und farbloser):
Al
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s