Sommer, Sonnenbrille, Haarband


In diesem Post möchte ich Euch meine neuste, tollste Errungenschaft vorstellen und was ich dazu noch genäht habe.
Aber erst mal von Anfang.
Eines Abends saß ich vor meinem Computer und habe auf Ebay rumgestöbert. Eigentlich habe ich nach nichst besonderem gesucht. Bis ich mir dachte: „Du wolltest doch noch ne schöne originale 50er Jahre Cateye Sonnenbrille haben. Mal sehen!“ Und dann fiel sie mir ins Auge! Diese total schöne Sonnenbrille, die ich natürlich haben musste! Nur am Tag des Auktionsendes war ich nicht da, wollte daher vorher bieten. Bis mir auffiel, dass man nur über Paypal bezahlen konnte. Hab ich nicht. Mist! Aber ich schlauer Fuchs habe dann einfach mal den Vater von der Sarah gefragt und der hat mir dann die Brille ersteigert. Und was ich für ein Glück hatte ist unfassbar. Eine Cazal Sonnenbrille für unter 60 Euro. Yeahhhhh, was hab ich mich gefreut…..und die Sarah auch 🙂
Nun hieß es nur noch warten. Und das war ziemlich lange. Eine Zeit voller Ungeduld, die mich in den Wahnsinn getrieben hat. Aber ich durfte sie dann doch in den Händen halten.
Und da ich irgend ein cooles Accessoir zum Accessoir wollte, habe ich einfach mal ein Haarband genäht. Die Idee war es die Farben der Sonnenbrille aufzugreifen. Glücklicherweise hatte ich die passenden Farben alle da. Grün, Creme, Rosa und Gold.
Alles was ich tun musste war meinen Kopfumfang zu messen und mir die Breite des Bandes zu überlegen. Nun habe ich folgendes gemacht:
Streifen zugeschnitten, von jeder Farbe 2. Die Breite war mir egal und zur Länge hin warens 60cm (inkl. Nahtzugabe). Ich habe alle Streifen aneinander genäht, so dass es eine große Fläche wurde. Dann zur Hälfte gefaltet, rechts auf rechts und zusammengenäht. Aber Seitenteile offen gelassen zum wenden. Nach dem wenden und abermals platt bügeln, habe ich die 2 offenen Seiten ineinandergesteckt und vernäht. Da die Stelle nicht so schön aussieht, habe ich ein goldenes Schleifenband genäht um die Naht zu verstecken.
Man kann das Haarband übrigens auch dann auf der anderen Seite tragen, weil ich die Stoffstrreifen alle unterschiedlich zugeschnitten habe. 🙂
Hier noch mal schön zu sehen, wie sich die Farben von der Brille im Haarband wiederholen.
Das war meine kleine Geschichte zur neuen Sonnenbrille…+Haarband
Einen wunderschönen Tag Euch allen
Eure Al
Advertisements

3 Gedanken zu “Sommer, Sonnenbrille, Haarband

  1. Lumasan schreibt:

    Soooo sweet! Das Haarband ist sehr süss und die Brille natürlich klasse! Und zusammen einfach ein Hingucker! Ich würde mal behaupten…. AL ist Instyle 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s