Ich häkel mir einen Schal


Nach einer (für mich) langen Kreativpause fiel mir am Freitagabend ein, was ich denn als nächstes tun wollte. Einen Loopschal häkeln. Und das am liebsten sofort. Pech! Denn es war bereits später Freitagabend und ich hatte keine Wolle. So bin ich am

 

Samstag Morgen losgetigert und habe mir im lokalen Wollegeschäft die nötigen Zutaten geholt.
2 Knäuel Lana Grossa Ragazza Wolle (rein Merino) à 100g und eine Häkelnadel #12.
Kaum zu Hause angekommen, hab ich auch schon losgelegt.
Als erstes musste eine Reihe Luftmaschen gehäkelt werden von einer Länge von 1,20m. Diese habe ich zu einem Kreis geschlossen und den Schal fortgesetzt mit abwechselnder fester Masche und Luftmasche. (Eine LM, eine LM überspringen, eine FM und dann im Wechsel. In der 2. Runde jeweils die FM in die LM)  
Eine ziemlich einfache Sache.
 
 Am Samstag habe ich das erste Knäuel verhäkelt und heute das zweite Knäuel. Man glaubt gar nicht wie viel Spaß so was machen kann. Vielleicht mach ich mir noch einen weiteren Schal mit einer anderen Farbe. Ich konnte mich im Geschäft nicht entscheiden. Die Farben waren alle so schön 🙂
Und soooo schön kuschelig und warm!
Eure Al
Advertisements

22 Gedanken zu “Ich häkel mir einen Schal

  1. Bin so begeistert von dem Loop und den Farben, dass ich mir gleich auch solche Wolle kaufen musste. Der totale Farbflash! War das der Rainbow-Knäul?

    LG, Helena

  2. Ich selbst bin auch total begeistert und freu mich schon irgendwie auf die Zeit, wenn ich ihn dann auch tragen kann. Wenn ich mich recht erinner, dann war das die Ragazza Wolle Lei Color 100% Merino. Das ist ein Rainbow-Knäuel 🙂

    Grüße

  3. Heute kam meine Wolle :-), jetzt muss ich nur noch auf meine Häkelnadel warten. Sooo kuschelig, am liebsten würde ich sofort anfangen.

    Lg, Helena

  4. Juhuuu! Kann ich total verstehen. Ich habe auch direkt angefangen und hätte immer weiter machen können. Bin schon gespannt auf das Endergebnis 🙂

    Grüße

  5. Der Schal sieht so super aus! Ich hab mir auch gleich Wolle geholt. Eine Frage: Bist du beim Häkeln in die feste Masche oder in die Luftmasche gegangen?

  6. Hallo und Danke erst mal 🙂 Ich bin beim häkeln in die Luftmasche gegangen. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Schal häkeln und bin gespannt wie Deiner wird

    Grüße

  7. So, mein Schal ist fertig 🙂
    Schön warm und bunt. Aber er ist nur 16cm breit. Darf ich fragen, wie breit deiner geworden ist? Er sieht nämlich viel breiter aus.

    Liebe Grüße, Helena

  8. Oh wie schön! 🙂 Habe meinen Schal eben mal nachgemessen und die Breite beträgt 23cm. Was ist denn da jetzt anders gelaufen??

  9. Ahh. Ja, die sind schnell gehäkelt. Meiner war „leider“ auch nach 2 Nachmittagen fertig. Vielleicht mach ich auch noch einen 🙂

  10. Häkelnadel 12 mm? Weil auf meinen einmal in mm steht und dann irgendetwas mit US size… LG aus Berlin
    PS wirklich großartiger schal 🙂

  11. Ja 12mm. Ich habe gerade noch mal geguckt. Danke! Ich finde den Schal auch suuuper 🙂 Freu mich schon ihn anzuziehen

    Viele Grüße aus Köln

  12. Das ist ein wunderschöner Loop! Danke für die Inspiration. Die Lana Grossa Wolle ist auch soooo schön! Dein Häkelmuster gefällt mir sehr gut, da es relativ locker ist. Da ich noch nicht so erfahren im Häkeln bin, wollte ich fragen, ob du mir die Technik genauer erklären könntest? Luftmasche und feste Masche im Wechsel, und auf der Rückreihe immer in die Luftmasche einstechen…das heißt die feste Masche wird übersprungen?

  13. Eine lockere Luftmaschenreihe von 1,20m zum Ring schließen. Beginn, eine LM, eine FM im Wechsel. In der 2. Runde jeweils die FM in die LM. Das hast Du ganz richtig erkannt. Die FM wird mit einer LM überbrückt. Fazit: LM, FM immer im Wechsel. Dadurch entsteht das lockere Gewebe 🙂

    Vielen Dank für Deine Worte

  14. Hallo,
    Hab zwei kleine Fragen zu diesem schönen loop. 1) stichst du für die FM in den vorderen Faden der LM oder in beide Fäden ? 2) versteh ich das richtig LM, eine M überspringen, FM und dieses Muster immer wiederholen?
    Vielen Dank für deine Antwort

    • Hallo!
      Ich bin bei diesem Loop durch beide Fäden gegangen. Bei meinem 2ten Loop-Post habe ich es anders gemacht und bin nur durch einen gegangen. Aber das kannst Du ja machen wie Du magst. Und um Deine 2te Frage zu beantworten: Ja, das hast Du richtig verstanden
      LG

  15. Meine Tochter möchte gerne ihren loop in den Farben wie du ihn gemacht hast, jetzt bin ich seit Tagen im Netz unterwegs und finde nichts kannst du mir helfen wo ich die passende Wolle finden kann? Meine Farben gefallen ihr nicht und er kratzt.
    Vielen, vielen Dank
    LG

    • Ich habe ja die Lana Grossa Wolle Ragazza Lei benutzt. Ich weiß allerdings nicht, ob genau diese Farbknäuel in dieser Saison erhältlich ist. Ansonsten hat die Ragazza Lei ja andere schöne Farbverläufe. Ich habe meine letztes Jahr in einem Wollegeschäft gefunden. Ich hoffe Du findest eine passende Farbe für Deine Tochter. Viel Erfolg!
      LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s