Sieben Sachen Sonntag / Projekt Nr. 2


Sieben Sachen Sonntag #4 / Projekt Nr. 2

Wir machen gerne beim Sieben Sachen Sonntag mit, der wir bei der lieben Anita von Grinsestern entdeckt haben. Heute bei uns: Der etwas andere Sieben Sachen Sonntag! Da heute bei mir reiner Näh-Tag war, gibts heute meine 7 Schritte in einem Beitrag.

Der eine oder andere hat es vielleicht schon auf unserem Blog gelesen. Ich habe mir 3 Projekte in 3 Monaten vorgenommen. Heute habe ich Projekt Nr. 1 fertiggestellt und Projekt Nr. 2 angefertigt.

Zum Projekt Nr. 1:

Für das Zimmer unseres Sohnes suchten wir ganz dringend einen schönen Stoff für Vorhänge. Mein Mann und ich überlegten was es sein könnte. Dann fiel mir ein Stoff im Internet auf. Ich fragte natürlich auch Al was sie davon hielt. Und sie war, wie wir begeistert. Also schnell bestellt, zugeschnitten und genäht. Und hier das Ergebnis:

Zum Projekt Nr. 2:

Seit dem unser Kleiner den Film „Ich, einfach unverbesserlich“ gesehen hat, ist er hin und weg von den kleinen, gelben Dingern namens Minons. Was genau das ist??? …. Keine Ahnung! Aber süss sind sie auf jeden Fall. Und daher hat unser Kleiner sich solch einen Minon gewünscht. Also habe ich mal hin und her überlegt und mich für ein Kopfkissen entschieden. Den Stoff und das ganze Zubehör habe ich bereits vor einiger Zeit gekauft. Und da mich das endlich gepackt hat mit dem nähen, so habe ich heute das Kissen frei Schnauze genäht. Natürlich musste ich die Stoffe vorher waschen und bügeln. Anschließend zuschneiden und vernähen. Das war vielleicht eine Arbeit 🙂 Aber für all die harte Arbeit gab es den schönsten Lohn den es geben kann. Die strahlenden Augen unseres Sohnes!
Mein Kleiner freute sich sogar so sehr darüber, dass er sich gleich noch die passende Kuscheldecke dazu wünschte 🙂 Tja und so kommt es dann, dann aus 3 Projekten 4 und mehr werden 🙂

Zum Sieben Sachen Sonntag:

  1. Stoffe waschen
  2. Stoffe bügeln
  3. Stoffe zuschneiden
  4. Augen &  Hose für Minon zugeschnitten und genäht
  5. Zwischendurch mal etwas getrunken und gegessen
  6. Stoffe zusammengenäht und aufgehangen (Gardinen) / bezogen (Kissen)
  7. Jetzt noch eure Sieben Sachen Sonntage durchschauen.
Etwas müde, aber glücklich mit einem Sonnenschein daheim schaue ich mir noch euren Sieben Sachen Sonntag an.
In diesem Sinne wünsche ich euch einen tollen Restsonntag!
Advertisements

4 Gedanken zu “Sieben Sachen Sonntag / Projekt Nr. 2

  1. Sarah Hideaway schreibt:

    Das Kissen ist sehr niedlich, dem leuchtet der Schalk aus den Augen. Hat er auch die Heinzelmännchen-Qualität eines typischen Minions? Dann kannst Du ihm ja die Wäsche überlassen. Obwohl da möglicherweise sehr kreative Farbmischungen rauskommen… Berichte uns bitte! Ich mache das auch so: Einen Tag nähen, einen Tag Schmuck fädeln (was nur bei gutem Licht geht…), wegen des ganzen Auwandes beim Her- und Wegräumen….

    Liebe Grüße

    Sarah

  2. Lu Al homemade schreibt:

    Hallo Sarah, danke für deinen Kommentar. Ich denke leider nicht, dass der Minon auch Heinzelmännchen-Qualität besitzt. Aber das kann ich dann noch morgen erledigen. Schönen Sonntag. Lu

  3. zucker ruebchen schreibt:

    Das Kissen ist sehr putzig!
    Danke für deinen Kommentar bei mir. Ausgerechnet diesen Untersetzer habe ich nicht selbst genäht sondern geschenkt bekommen! Eine Anleitung für so etwas findest du leicht über Google. Du musst nur Mug Rug Tutorial in die Suche eingeben.
    Liebe Grüße
    Jennifer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s