Lecker Sachen #Pizzatasche


Pizzatasche oder auch Mini Calzone

Kennt ihr das? Ihr überlegt, was ihr heute wieder für die Familie kochen könnt? Oder ihr habt ein paar Zutaten zuhause die unbedingt weg müssen und ihr überlegt, was ihr daraus noch zaubern könnt?
Genau so erging es mir vor ein paar Tagen, als ich ein paar Zutaten in unserem Kühlschrank fand. Also habe ich mich schnell mal online umgesehen und bei Chefkoch.de dieses Rezept gefunden:

GEFÜLLTE PIZZABRÖTCHEN

Also schnell den Teig gemacht und 30 Minuten stehen lassen. Anschließend habe ich den Teig ausgerollt und in eine große Teigtaschen-Form gemacht & befüllt. Anschließend verschlossen und mit Öl & Kräutern bepinselt. Ich habe noch Parmesan über die Taschen gehobelt bevor sie in den Ofen kamen. Den Teig habe ich auch nicht zu dick gemacht. Befüllt wurden sie mit Tomaten-Basilikum-Sauce, Salami, Schinken, Käse & Mais. Meine Familie war begeistert. Und von den vielen Taschen sind nicht mehr viele übrig geblieben.
Also empfehlenswert! Schmecken übrigens kalt auch sehr gut.
Bon Appetit!
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s