Lus neue Nähprojekte


Meine Einkaufs-Ausbeute

 

DSC_1868

Eigentlich wollte ich nur mal kurz etwas aus dem Nähladen holen, doch dann wurde es doch mehr 🙂 Kennt ihr bestimmt auch, oder? Ich benötigte Knöpfe für meinen Trenchcoat. Da fielen mir diese schönen Knöpfe direkt ins Auge. Die musste ich direkt mitnehmen. Meinen Trenchcoat werde ich euch im morgigen Sieben Sachen Sonntag präsentieren.  Hier ein Foto der Knöpfe:

DSC_1870 

Da ich noch dringend Nähmaschinenöl brauchte, habe ich das natürlich auch direkt mitgenommen. Und weil es soooo viele schöne Dinge im Stoffladen gibt, habe ich dann auch dieses schöne Band gefunden:

DSC_1869

Ich habe mir zwar meine eigenen Labels bestellt, aber das dauert noch ca. 2 Wochen. Und die Zeit kann ja sooooo lang sein, wenn man sehnsüchtig auf etwas wartet 🙂 In der Zwischenzeit muss das schöne hand made with love – Band herhalten 🙂  Doch das war natürlich nicht alles. Unsere Stammleser werden mitbekommen haben, dass Al diejenige von uns beiden ist, die gerne Kleidung in jeder Art näht. Ob Rock, Bluse, Kleid,…. sie macht alles und auch super schön! Doch meine bisherigen Nähversuche selbst die einfachsten haben mich so deprimiert, dass ich es gleich wieder gelassen habe und mich auf die Accessoires konzentrierte. Doch ich kann und will einfach nicht aufgeben. Und so dachte ich mir ganz spontan im Laden, ich nehme einen Schnitt für ein Kinder T-Shirt mit. So kann ich meinem Kleinen T-Shirt nähen und da der Schnitt auch sehr einfach ist, ist es doch ein toller Einstieg. Und weil man nie genug von T-Shirts haben kann, kann ich eine Menge T-Shirts nähen und lerne somit ganz nach dem Motto „Learning by doing“.

DSC_1875

Und da man dann schnell in Kaufrausch verfällt, nahm ich gleich mal zwei weitere Schnitte mit. Zum einen den Schnitt für eine Schürze (die kann ich in der Küche sehr gut gebrauchen!) …

DSC_1874

…zum anderen das Schnittmuster für einen Kinderbademantel. Da ich schon seit längerem nach einem Bademantel für unseren Kleinen suche und die mir eigentlich zu teuer sind, für das was ich bekomme, habe ich mir das Schnittmustser mitgenommen und möchte nun selbst einen schneidern.

DSC_1876

Ach ja! Und falls ihr euch wundert, wofür ich das Vlies gekauft habe, das ihr auf dem obersten Bild findet… Das kann ich euch noch nicht verraten! Aber wenn es soweit ist, dann seit ihr selbstverständlich die ersten, die es erfahren werden 🙂 Aber einen kleinen Tipp kann ich euch geben. Es wird etwas nützliches 🙂

Da ich keinen schönen Stoff für die neuen Schnitte gefunden habe, habe ich mir online Stoffe & Stoffmuster bestellt. Ich hoffe, dass ich euch bald meine fertigen Nähprojekte präsentieren kann.

Eure Lu

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s