Schokocreme aufs Brot – immer jot!


Heute habe ich eine schnelle Schokocreme aus Resten gezaubert. Eigentlich war es nur ein Rest. Nämlich der Frischkäse, der von letzten Freitag übrig blieb. da habe ich nämlich diesen leckeren Schoko-Käsekuchengugel von ZuckerZimtUndLiebe gebacken. Hmmmm…war der lecker. Jedenfalls war das Frischkäsedüppen noch zu 3/4 voll. Und so habe ich noch ein wenig eingekauft für die Schokocreme.

Hier die Zutaten:

Zutaten

1 Packung Frischkäse

1 kleine Avocado

1 Schokoladentafel nach Wahl

etwas Vanillesirup oder sonstiges Vanillearoma

Die Vorgehensweise:

Die Schoko im Wasserbad schmelzen

Schmelze

Währenddessen den Frischkäse in eine Schüssel geben und die Avocado zerstampfen:

Quetsche

Beides vermischen:

Mische

Wenn die Schoko flüssig ist zu der Creme hinzufügen und eine guten Schuß Vanille dazugeben. Dann gut verrühren:

Endmische

Die AvocadoSchokoCreme in ein Glas abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren oder direkt aufs Brot damit:

Yummi

Eine leckere Alternative zu all den Schokocremes, die man kaufen kann.

Hmmmmmmmmmm….

Eure Al

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s