Der erste Versuch ist gelb


Obwohl ich mich immer dagegen gesträubt habe, habe ich heute doch das erste Mal Cake Pops ausprobiert. Anlässlich einer kleinen Festivität und um die dortigen Kinder zu bespaßen. Die Kleinen und die Großen 🙂 

gelbeCakePops

Da es heute alles recht rasch gehen musste, gibts auch nur noch die Reste zu gucken in schnell geknipsten Handybildern 😀

Das Rezept habe ich aus einem meiner letzten Backbuchkäufe ( Liebes Bisschen: Traumhaft backen leicht gemacht – Laura Seebacher G&U Verlag).  Es ist ein Vanillerührteig, der mit Frischkäse und Lemon Curd zu Kugeln geformt wird. Also schmecken die Kuchen am Stiel sehr frisch und zitronig 🙂

CakePop

Für drumherum habe ich gelbe Cake Melts im Wasserbad geschmolzen und dunkle Kuvertüre. Musste aber nochmit etwas Palmin flüssig gstreckt werden. War gar nicht so einfach diese Kugeln zu überziehen. Erst den Stiel getunkt damit er nicht durch den Pop rutscht und dann versucht die Glasur schön aufzutragen. Geht so sag ich da nur 😀

CakePops

Dann noch schnell Gestreusels drüber. Sollte ja auch keinen Schönheitswettbewerb gewinnen! Und dann zum trockenen ins Glas. Fertig!

BunteCakePops

Also, ich muss das nicht unbedingt noch mal machen. Aber jetzt kann ich wenigsten mitreden 😀

Sonnigen Gruß

Al

Advertisements

4 Gedanken zu “Der erste Versuch ist gelb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s