Kürbiskuchen


it`s magic……..oder auch nicht!

Neulich musste ich mir am Bahnhof ezwas die Zeit vertreiben. Und so stolperte ich durch diverse Geschäft und blieb aber, wie immer, in der Bahnhofspresse hängen. Und da stand sie so im Regal, die Sweet Dreams. Hmmmm….mit leckeren Herbstrezepten.  Irgendwas musste ausprobiert werden. Also der Magic Cake mit Kürbismus sollte es sein.

Kürbiskuchen

Alle Zutaten gekauft und ans Rezept gehalten. Den sonnigen Sonntag wollte ich natürlich nicht nur zum backen nutzen.

Und so bin ich nachdem der Kuchen seine laaangen Minuten im Ofen war `ne Runde durch den Wald geschlendert. DOCH!!! als ich zurück kam war der Kuchen noch viiiiiel zu wabbelig innen drin. Schiete! Also nochmal in den Ofen. Aber irgendwie wollte er sich nicht so schön schichten wie auf dem Bild im Rezept. Ich hoffe, dass der Ofen kein Problem mit der Ober-Unterhitze hat. Denn das war schon bei den letzten Malen so, dass der Kuchen nicht richtig durch war 😦

Naja, er hat trotzdem seeeeehr lecker geschmeckt und es wird auch nicht das letzte Mal sein, dass ich diese Saison Kürbis verwurschte 🙂

 

Eure Al

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s