Sieben Sachen Sonntag #2016-01-17


Einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch!

Es ist mal wieder soweit. Der Sonntag ist da und wir treffen uns bei der lieben Anita von Grinsestern um unsere Sieben Sachen Sonntage zu teilen*. Vorbeischauen lohnt sich auf jeden Fall.

Und hier ist mein Sieben Sachen Sonntag:

1. Wachgeworden – Endlich mal ausgeschlafen. Die letzten Tage konnte ich leider nicht so viel schlafen. Die kürzeste Nacht war mit 1 Std. und 47 Min. wohl die kürzeste in der ganzen Woche

Screenshot_2016-01-17-09-49-43

 

2. Gefrühstückt – Und damit meine Abnahme weiter voranschreitet, habe ich das Essen auch sofort in meine WW-App eingetragen.

Screenshot_2016-01-17-12-12-37

 

3.  Gelesen – die Sonntagszeitung sowie die Werbung durch

2016-01-17 (10)

 

4. Geschaut – wie der Stubentieger sehnsüchtig aus dem Fenster schaut. Bei und schneit es nämlich wieder

2016-01-17 (15)

 

5. Gespielt – Rommé. Ich liebe dieses Spiel!

170116

 

6. Gegangen – etwas an die frische Luft. Musste auch mal sein. Dabei dieses Bild vom (wie ich finde) wunderschönen Himmel gemacht

DSC_7428

 

7. Geguckt – die neuen Folgen von White Collar. Leider in Deutschland nicht auf DVD erhältlich. Daher mussten wir es uns auf Netflix anschauen

DSC_7432

 

* Ich möchte kurz in eigener Sache etwas zu den Sieben Sachen Sonntagen sagen:

Des öfteren habe ich schon gehört und/oder gelesen, dass der eine oder andere Sieben Sachen Sonntag etwas „langweilig“ ausgefallen ist. Hier möchte ich klar stellen, dass wir den „Sieben Sachen Sonntag“ teilen und nicht „Wer hat den aufregendsten Sieben Sachen Sonntag“ erlebt. Ich finde es schade, dass man von anderen immer wieder verlangt, etwas spannendes zu machen. Es gibt viele Leute, die die ganze Woche über arbeiten müssen und den Sonntag dafür nutzen, sich zu entspannen. Oder einfach mal zuhause mit der Familie zu verbringen. Es passieren aber auch Dinge, mit denen man nicht gerechnet hat. Man wird krank, jemand verstirbt. Ich würde mir wünschen, dass wir die Einträge der anderen akzeptieren. Und wenn es euch zu langweilig ist, dann macht doch selbst etwas spannenderes und postet es. Oder freut euch einfach darüber, dass euer Sonntag nicht so „langweilig“ war. Unterm Strich ist jeder erlebte Sonntag (egal ob langweilig oder nicht) ein positiver Sonntag. Also genießt jeden Tag!

In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen tollen Restsonntag und einen wunderschönen Wochenstart!

Lu

Advertisements

12 Gedanken zu “Sieben Sachen Sonntag #2016-01-17

  1. Ich führe jetzt seit 2010 ein Blog und hab so gut wie nie was „Spannendes“ gemacht. Ich gehe spazieren, lese, fahre Rad und bastel ein bisschen rum. Das ist alles! Und Sonntags kommen noch die Haushaltssachen dazu, für die ich unter der Woche keine Zeit und/oder keine Lust hatte. Also aufregend ist das sicher nicht. Aber da ist doch auch echt nicht der Punkt.
    Da muss ich dir völlig zustimmen!

    Dein Himmelsbild ist sehr schön geworden, aber am besten gefällt mir (natürlich) die Katze, die aus dem Fenster guckt. *anflausch*
    Und Rommé hab ich früher auch gerne gespielt. Echt ein schönes Spiel!

    • Ja, spannend sind Sonntage selten. Außer man hat etwas vor. Teilweise „entschuldigen“ sich die Leute ja schon, dass sie nichts spannendes machen. Das finde ich schon sehr schade. Ja, unsere kleine Princess. Danke, Dir wünsche ich einen tollen Wochenstart! LG Lu

  2. Liebe Lu…..
    ausschlafen…das ist bei uns ganz selten…und dann bis kurz vor 10…ein Traum. Ich finde die 7 Sachen Sonntage immer ganz spannend und es ist sehr interessant was bei anderen Sonntags so passiert. Ich geb dir völlig recht, die Sonntage sind mal so, mal so.

    Deine Mietze ist ja goldig….meine wollte kurz mit auf den Balkon, als ich gekneippt habe….aber kurz die Nase raus….und dann hat sie beschlossen doch drin zu bleiben…. 🙂
    Und WW….da bin ich auch dran….mein heutiges Frühstück war von WW….

    Liebe Grüße

    Claudi

  3. Du hast sehr recht, was den Sieben-Sachen-Sonntag angeht. Es soll einfach ein Einblick in die Sonntage anderer sein. Da kommt es nicht drauf an, ob was spektakuläres passiert ist, sondern einfach sehen, was andere so am Sonntag machen. Ich gucke die Bilder anderer sehr gern, egal ob aufregend oder gemütlich.

    Rommé spiel ich auch sehr gern. Freu mich schon, wenn ich das mal der Schnecke beibringen kann.
    Liebe Grüße
    Susi

    • Hallo Susi,

      ich habe Rommé unserem MiniWe auch beigebracht. Er kann die ganzen Karten zwar noch nicht auf der Hand halten, aber er spielt offen (alle Karten auf dem Tisch verteil) und er gewinnt. Und das gar nicht mal so selten *grins* Ich liebe das Spiel auch. LG & einen tollen Wochenstart. Lu

  4. Das nenne ich Disziplin, wenn man jede Mahlzeit vermerkt! Ist aber auch sicher interessant und man nascht nicht so viel nebenher. 😉 Bist Du mit der App denn zufrieden?

    Spektakulär wird es sonntags nur in unserer Küche. 😉 Denn wenn ich sie nach dem Backen und Kochen verlasse, regiert das Chaos! 😉 In der Regel bin ich aber gerade am Nachmittag froh, wenn ich einfach die Beine hochlegen und entspannen kann. Buch oder TV oder beides ;-), Kuchen und Tee….

    Einen guten Start in die Woche!
    GLG vom Cocolinchen! 🙂

    • Hallo Cocolinchen,

      Disziplin? Das wäre mir neu, das ich die hätte 🙂 Aber wenn Du so willst, habe ich vielleicht doch welche. Zumindest was das aufschreiben angeht. Ich habe zumindest festgestellt, dass die Abnahme klappt, wenn ich auch regelmäßig aufschreibe. Also halte ich mich dran. Die App habe ich noch nicht ganz durch (verstanden), aber zum Essen aufschreiben ist sie ganz gut. Alles andere muss ich erstmal schauen.

      Danke, ich wünsche Dir auch einen tollen Wochenstart!

      LG
      Lu

  5. Sonntage sind ja gerade deshalb so spektakulär, weil sie so unspektakulär sind 🙂 Wann hat man denn sonst Zeit für all die netten Dinge: Seiner Katze beim Fenstergucken zuschauen (habe ich heute auch ausgiebig getan) oder gemütlich frühstücken. ich würde sagen: Wem das zu langweilig ist, der kann ja auf einem Actionblog vorbeischauen 😀
    White Collar schaue ich auch gerade an. Bin etwas im Netflix-Fieber, keine Werbung und nur die Serien die ich mag, ist schon etwas Feines.
    Wünsche Dir eine schöne nächste Woche!
    GLG Kerstin

    • Hallo Kerstin!
      Ja, wir haben das jetzt auch mal Re-Aktiviert. Netflix hat ja alle 6 Staffeln von White Collar und diese schauen wir uns grade nach und nach an 🙂 Beim Sonntag bin ich voll bei Dir! LG Lu

  6. Vielen lieben Dank für deine Glückwünsche! Leider hatte ich zwar nicht gestern direkt Geburtstag, aber meine Familie ist zum Kaffee & Kuchen vorbeigekommen & natürlich gab es dann auch Geschenke 😀
    Vielleicht hast du ja Freunde, die einen leeren Weinglas-Karton haben? Ich finde es jedenfalls megapraktisch, da die dünnen Schühchen & Sandalen bei mir sonst immer durch die Gegend fliegen & man dann nie weiß, wo nun der zweite Schuh ist 🙂
    In Hamburg hat es leider nicht geschneit, aber dafür war es sehr kalt – da könnte ich auch eine süße Kuschelkatze gebrauchen.

    Und meine 7 Sachen am Sonntag sind auch ziemlich oft, ziemlich langweilig. Ein bisschen Haushalt, gerne Serien gucken oder ein Buch lesen und manchmal auch etwas basteln oder nähen. Ich gehe es am Wochenende gerne entspannt an, da ich genug Stress unter der Woche habe 🙂

    Liebe Grüße
    Frollein Schoko

    • Danke, Frollein Schoko. Das ist bei mir auch so mit den Sonntagen und Wochenende. Erst das tun, was man unter der Woche nicht geschafft hat, und dann die Erholung. Das Beste überhaupt 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s