Haselnuss-Sahnetorte


Meine Schwägerin wünschte sich zu Ihrem Geburtstag eine Torte mit Nuss 🙂 Also kramte ich mein All time favorite-Buch  hervor und entschied mich für die Haselnuss-Sahnetorte. Sie ist mega lecker und auch sehr einfach zu machen.

 

Diese Zutaten benötigt ihr dazu:

  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 200 ml Öl
  • 200 ml Milch
  • 300 g gem. Haselnüsse
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 5 EL Brombeermarmelade
  • 600 g Sahne
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 14 Haselnusskerne

 

Und so wirds gemacht:

  1.  Ofen auf 200 °C vorheizen. Die Eier mit Zucker dick-cremig schlagen. Öl und Milch zugeben. 200 g Nüsse und Mehl mit Backpulver unterrühren. Teig in die vorbereitete Form füllen, im Ofen (unten, Umluft 180°C) 45-50 Min. backen.
  2. Den Kuchen zweimal quer durchschneiden. Den unteren Boden mit Marmelade bestreichen, den zweiten Boden auflegen. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen, 5 EL davon in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben.
  3. 100 g Nüsse unter die Sahne mischen. Ein Drittel auf den zweiten Boden streichen, Deckel aufsetzen, die Torte mit Nuss-Sahne bestreichen. Rundum Sahnetuffs aufspritzen, auf jeden 1 Nuss setzen.

 

 

 

{ Die Torte habe ich am Vorabend fertig gemacht & über Nacht kalt gestellt }

 

Für 1 Springform

Zubereitung: 30 Min.     Backzeit: 50 Min.     Bei 14 Stück: pro Stück ca. 550 kcal

 

Lu

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s