Buch-Tipp für Alkoholfreie Cocktails


„Wir mögen kein Alkohol!“ Für viele unvorstellbar, aber Ja! So ist es! Mein Mann und ich trinken einfach keinen Alkohol. Trotzdem möchten wir nicht auf einen schönen, leckeren Cocktail verzichten. DSC_0221

Die berühmte Cocktailstunde aus den 60er Jahren ist heute unvorstellbar, weil sich das Leben einfach geändert hat. Aber ich kann mir vorstellen, die Cocktailstunde wieder zum Leben zu erwecken. Für uns natürlich mit alkoholfreien Cocktails. Ein Lebensgefühl von damals, welches wir gerne in unser heutiges, stressiges Leben integrieren möchten. Daher haben wir uns mal auf die Such nach einem Buch über alkoholfreie Cocktails gemacht und sind auf das Buch „MOCKTAILS – Alkoholfreie Cocktails“ von Örjan Astrand gestoßen. Da unsere Verwandte auch auf der Suche nach solch einem Buch waren, haben wir es gleich zwei Mal bestellt. Und es kam sehr gut an!

Fürs erste haben wir uns einen sehr einfachen und schnellen Cocktail ausgesucht. Sein Name?  „CINDERELLA“ {vielversprechend, nicht wahr? ;-)}

IMG_20170723_193703

 

Dafür benötigt ihr:

  • 6 cl Orangensaft
  • 6 cl Ananassaft
  • 4 cl Zitronensaft
  • 2 cl Grenadine
  • 200 ml Eis

 

 

Und so wird´s gemacht:

Das Eis in einen Shaker geben, Orangensaft, Ananassaft, Zitronensaft & Grenadine dazugeben. Jetzt nur noch alles Shaken und in ein hohes Trinkglas gießen. Fertig! Wer mag, kann es noch mit ein paar passenden Früchten garnieren.

Wir haben die einfachste Variante genommen und einfach das Eis in ein hohes Glas gegeben, Die Säfte nach und nach hin eingegeben und zum Schluss miteinander verrührt. Fertig! Ohne viel Firlefanz entstand ein sehr leckerer sauer-süßer Cocktail!

Wir werden noch mehr Cocktails ausprobieren und genießen. Das richtige nach einem langen Arbeitstag.

Lu

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s