Aus der Kategorie: Einmachen, Einlegen, Gelee und so


Heute:

Eingelegte Rote Bete

Wie ich schon bereits in dem Post Apfelzeit erwähnt habe, haben wir hier schon allerlei Vorrat angelegt. Dieses Jahr gabs bisher ja schon viel zu ernten. So dass all die netten Menschen mit Obst- und Gemüsegärten uns etwas von ihrem Überschuss abgegeben haben. Und so konnten wir unter Anderem auch frische Rote Bete einlegen. Yummi! 😛

 

Wir hatten ca. 600g Rote Bete. Diese haben wir geschält, klein geschnitten (Handschuh!)  und weich gekocht.

Während die Bete so vor sich hinköchelte, haben wir weiter vorbereitet. Erstmal 3 Gläser à etwa 450 ml Fassungsvermögen heiß ausgewaschen. Dann 2 Zwiebeln geschält, halbiert und in (1/2) Ringe geschnitten. Wenn die Rote Bete dann soweit ist, wird sie abgeschüttet und man kann sie nun mit den Zwiebelringen in die Gläser schichten.  Dazu kommt 1 zerbrochenes Lorbeerblatt, 15 Nelken, 1 EL Senfkörner und aus Mangel an Pimentkörner haben wir 1 gestrichenen EL gemahlenen Piment genommen.

Für den Einlegesud kocht man 1/2 Liter Wasser mit 75g Einmachzucker und 1 gestrichenen TL Salz kurz auf. Man nimmte den Topf vom Herd und rührt 1/4 Liter Weißweinessig drunter.

Jetzt den Sud über die Rote Bete gießen, die Gläser verschliessen und für ein paar Minütchen auf den Kopf stellen. Richtig herum auskühlen lassen und lagern.

FERTIG!

 

Viele Grüße

 

Eure Al

 

PS: Normalerweise kocht man die Bete im Ganzen und mit Schale 😉 Da man sich hier aber wieder und wieder umentschieden hat, ist das jetzt so wie oben beschrieben. Geschält und klein geschnitten. Schmecken werden sie mir aber auch so in dieser Variante!

Advertisements

3 Gedanken zu “Aus der Kategorie: Einmachen, Einlegen, Gelee und so

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.