Adventskränze


Und zwar zum Essen!

Alle Jahre wieder suche ich mir neue Rezepte für die Weihnachtsbäckerei raus. Entweder aus den tausenden von Büchern oder aber aus dem Netz. Es muss ja schliesslich Abwechslung auf den bunten Teller.

In diesem Jahr fanden sich diese lustigen Rentierkekse (die backe ich noch) in `ner alten Zeitschrift. Ohne Rezept! Also habe ich danach online gesucht. Und natürlich wurde ich fündig. Das Rezept habe ich dann schnell ausgedruckt und verweilte noch ein wenig auf der Seite. Vielleicht findet sich ja noch das Ein oder Andere. Jepp! So war das dann auch. Die Honig- Kringel hörten sich gut an. Also habe ich mir auch dieses Rezept ausgedruckt. 

Und dann war es auch bald so weit. Der Teig wurde angesetzt. Ein ziemlich fester Teig und klebrig. Is ja auch Honig drin! Aber nicht so klebrig, dass man da überall so Teigfetzen rumfliegen hat. Es ist schon eine homogene Masse. Muss aber auch so sein, denn man spritzt die Kringel ja mit dem Spritzbeutel aufs Blech. Das habe ich erstaunlicherweise recht gut hinbekommen. 🙂

Mein Plan war es allerdings etwas Besonderes aus diesen Keksen zu machen. Und da das Kringel sind fielen mir direkt Adventskränze ein. Der Guss wird einfach schön sattgrün eingefärbt und mit einem Pinsel aufgetragen. Das klappte ganz gut. Für das Topping habe ich mich für rote und gelbe Nonpareille entschieden. es sollte sich ja gut abheben vom Grün. Und anstatt Kerzen passten einfach vier goldene Sterne ganz gut. Da ich auch keine essbaren Kerzen habe. Vor allen Dingen nicht in der Größe. 😀 Die Adventskränze sind im Durchmesser so 4- 5 cm. Raus bekommen habe ich etwa 40- 50 Stück.

Leckere Kekse und ein Hingucker sind sie so auch!

 

Einen schönen Nikolaustag!

Liebe Grüße

Al

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Adventskränze

  1. […] man sie anknabbert, dann schmecken sie nach Karamell. Ich hatte ja schon in meinem Post von den Adventskränzen angemerkt, dass da noch die lustigen Rentierkekse zu backen sind. Und tadaaaaa! Da sind […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.