Freitags Füller #2019-05-03


IMG_20180209_155310_resized_20180309_035324152Hoch die Hände, Wochenende!

Es ist mal wieder soweit. Das Wochenende steht vor der Tür und passend dazu,… regnet es 😦

Unser Essensplan sagt, am Samstag / Sonntag soll gegrillt werden. Tja, hoffen wir auf das Beste. Sonst machen wir es uns gemütlich und kuschelig. Ist ja auch mal schön. Aber irgendwie erinnert mich das Wetter mehr an den Herbst, als an den Frühling. Nun ja, Irgendetwas ist immer!

Nächste Woche hat unser Lütter Geburtstag. Nach der Überraschungsparty letztes Jahr, möchte er es dieses Jahr ruhig angehen lassen. Das liegt vielleicht auch am Schulwechsel. Neue Schule, neue Leute. Das ist ihm wohl dieses Mal zu viel. Aber wir machen trotzdem etwas schönes mit ihm. Er hat sich seit längerem gewünscht mal Kartfahren zu gehen. Und das werden wir nächste Woche mit ihm machen. Und ich bin mir sicher, er freut sich schon sehr darauf!

Aber kommen wir jetzt erst zum Freitags Füller:

1.  Wenn ich so weitermache, dann bin ich ganz zufrieden mit mir.

In der letzten Woche habe ich (für meine Verhältnisse) einiges geschafft. Ich habe mir zu Herzen genommen nicht mehr groß zu denken und zu planen, sondern Schritt für Schritt. Und auch ein Micro-Schritt ist mehr als nichts. Daher bin ich mit mir bisher zufrieden. 

2.  In Kartoffelsalat muss Gewürzgurkenwasser drin sein!

Ich habe von meinem Lieblingskoch Tim Mälzer gelernt, dass man gerne einen Schuss Gewürzgurkenwasser mit hinein machen sollte. Das gibt einen besonderen Geschmack. Und obwohl mein Ehemann keinen Kartoffelsalat mag (liegt an einer Vorgeschichte in seiner Jugend) hat ihm mein letztens gemachter Kartoffelsalat sehr gut geschmeckt. 

3.  Es ist hart mit anzusehen wie grausam Kinder sein können .

Menschen sind (Gott sei Dank) total verschieden. Und das ist auch gut so. Aber wenn Menschen anfangen andere Menschen zu dissen, mobben oder was auch immer, nur weil man nicht so ist wie sie selbst, dann ist das ganz schön armselig. Nicht nur für die Kinder, sondern besonders für die Eltern. Denn das Kind ist immer ein Aushängeschild der Eltern. Sie spiegeln sehr oft das Verhalten und die Erziehung der Eltern wieder. Oft auch einfach das die Eltern sich keine Zeit nehmen für ihre Kinder. Und das ist sehr traurig. 

4.  Der nächste Monat  (Juni) wird sehr aufregend für uns sein.

Mein Mann hat Pflichturlaub für 3 Wochen. Und das ist schon sehr ungewöhnlich 3 Wochen Urlaub am Stück zu haben. Und wir freuen uns schon alle sehr darauf. 3 Wochen für die Familie. Wie schön ❤

5.  Ich wette  mein Sohn freut sich schon auf nächste Woche.

Denn er hat Geburtstag und er liebt seine Geburtstage. Und Geschenke sind natürlich auch nicht schlecht 😀 😀 😀 

6.  Der Wind in den Bäumen, der Regen auf meinem Gesicht, in den Sommer könnt´ ich mich träumen, bekäme ich eine braune Hautschicht.

Ok, mit dem reimen übe ich nochmal, aber der Sommer könnte wirklich mal langsam kommen. 

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Let´s dance , morgen habe ich geplant, auszuschlafen  und Sonntag möchte ich mit meiner Familie zu grillen !

Lu


Wer auch gerne beim Freitags Füller mitmachen möchte schaut gleich mal bei der lieben Barbara von scrapimpulse vorbei.  scrapimpulse

Mehr tolle Freitags Füller findet ihr hier:Freitagsfüller

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.