Zitronenkuchen

Also in dieser nichtssagenden Jahreszeit, da muss man sich auch mal selbst verwöhnen…..und andere direkt mit. Mir war dafür letztens so nach Zitronenkuchen. Den lieb ich. Und der kann auch gar nicht zitronig genug sein. Schön saftig sollte er außerdem sein! 😋 yumm yumm yummWeiterlesen »

Sorry und ein paar Kekse

Hey Leute!

Ich schreibe diese kleinen Zeilen um mich mal zu entschuldigen. Entschuldigen, dass hier so lange nichts passiert ist und wir sang- und klanglos einfach nichts mehr gemacht haben. Ich persönlich bin gerade in einer nicht so dollen Phase meines Lebens und so fällt (oder fiel 🤔 ) es mir auch schwer mich überhaupt für irgendwas Hobbymässiges aufzuraffen. Aber ich denke es geht auch wieder bergauf und ich mache mit diesem Post den ersten Schritt (hoffe ich). Was genau mit Lu ist weiß ich nicht. Also warum sie momentan hier nicht anzutreffen ist. Aber ich bin sicher Ihr werdet auch wieder von ihr hören bzw. lesen. 😊Weiterlesen »

Ich gestehe: Ich bin süchtig

Süchtig nach Apfelringen!

Da habe ich aber auch wieder ein „Sauzeug“ produziert 🙄

Aber bei so einem Haufen von Äpfeln war das ein logischer Entschluß. Äpfel zum so essen, Bratapfel, Äpfel gedünstet, Apfelmus…. Irgendwann musste etwas Neues her. Und da fiel….nee gelogen. Die Idee hatte ich schon von Anfang an, aber immer wieder vergessen. Auf jeden Fall fielen mir direkt Apfelringe ein. Gedörrt.

Nom nom nom 😋Weiterlesen »

Lavendelsäckchen

Manchmal ist es echt schwierig jemanden etwas zu schenken, bzw. die Idee zu finden was. Selbst wenn man diesen Menschen schon so lange kennt. Sei es im Freundeskreis oder wie bei mir gerade in der Familie. Nun ja, ich habe mich dafür entschieden meiner Tante zum Geburtstag ein paar Kleinigkeiten zusammenzustellen. Ich bin noch in der Findungsphase was alles dazu kommt. Aber wie so oft muss etwas Selbstgemachtes dabei sein. Weiterlesen »

Der Tod schmeckt gut

Hier jedenfalls!

Am 31.10. muss ich immer irgendwas gruseliges für mich tun. (Als würde ich das nicht das ganze Jahr über tun 🙂 ) Außer dem üblichen Rundgang über den dunklen Friedhof, der ja eigentlich auch hell ist wegen der ganzen Kerzen, backe ich gerne was zum Thema Gruuuuusel. Weiterlesen »

Die Pilze sprießen

 

Die echten und die unechten Pilze 🙂

Mir fielen letztens beim durchsuchen des Nähtischchens die zwei Oberteile von Stopfpilzen in die Hände. Schön rot und abgewetzt. Die Griffe gab es nicht mehr.

Was macht man nun damit? Wer stopft denn noch Socken und dergleichen? Weiterlesen »