Ein Sonntäglicher Ausflug

Der Herbst ist da und wir haben keine Lust zuhause rumzusitzen. Und da der einzige Tag für uns als Familie der Sonntag ist, haben wir uns sehr spontan dazu entschieden die Gegend etwas zu erkunden und gleichzeitig an die frische Luft zu kommen.

So ging es für uns nach Bremen – Industriehäfen. Dort waren wir noch nie und das passte doch gut, denn das Wetter spielte auch gut mit. Dummerweise musste ich dann aber dennoch feststellen, dass ich so langsam meine Herbst-/ Winterkleidung rauslegen kann. Der Sommer ist definitiv vorbei.

Weiterlesen »

Abendsnack

 

Abends, wenn es mal schnell gehen muss, esse ich gerne Sushi! Dabei war ich am Anfang gar nicht so begeistert von Sushi. Mein erster Gedanke war: „Oh nein! Wieder so ein In Food! Und dann noch roher Fisch!“ Nein, das musste nicht sein. Lange habe ich mich dagegen gewährt Sushi zu probieren. Viele die Sushi vorher probierten, machten deutlich, dass dies nichts für sie sei. Also habe ich es dann erstmal gelassen. Doch irgendwann, als die Begeisterung am Sushi abflachte, traute ich mich dann doch es mal zu probieren.Weiterlesen »

Mini-Wassermelonen UPDATE

 

Es gibt ein Melonen-Update!

Yuhuu! Sie ist gewachsen. Und wie. Handgroß ist sie schon. Das war ganz witzig mit der Mini-Wassermelone. Denn erst breitete sie sich aus, aber keine Frucht war zu sehen. Wir sind schon davon ausgegangen, dass da nichts mehr kommt. Aber dann war plötzlich eine kleine Frucht da (siehe Post >>Mini-Wassermelone<<) und seit dem wächst sie wie verrückt. Weiterlesen »

Kräuterbutter selbstgemacht

 

Kennst du das? Du bestellst dir oft das gleiche, weil es dir sehr gut schmeckt? Irgendwann fragst du dich dann: „Wieso mache ich das eigentlich nicht selbst“? So erging es mir, als ich jedes Mal bei der Pizza Bestellung Pizzabrötchen mit Kräuterbutter bestellte. Ein kleines Töpfchen Kräuterbutter für 2€! Ganz schön heftig! Aber ich habe es gerne bezahlt, denn mir schmeckte die Kräuterbutter sehr gut. Irgendwann war es mir zu blöd, denn ich habe das ganze mal hochgerechnet. Für eine Butter von 250g zahle ich im Laden vielleicht 1,50€. Für 250g! Das war mir einfach zu viel für ca. 20g 2€ zu bezahlen. Also habe ich mir ein Rezept rausgesucht um die Butter das 1. Mal auszuprobieren. Sie war ok, aber nicht so, wie beim Lieferanten. Also habe ich einfach mal selbst probiert.

Und das habe ich dafür gebraucht:

  • 1 Butter 250g
  • 8 Kräuter TK
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knoblauchpulver
  • Zwiebelpulver

Und so habe ich es gemacht:

  • Die Butter auf Zimmertemperatur bringen
  • Zutaten hinzufügen und alles zusammenrühren
  • Fertig!

TIPP:  Ich nehme gerne grobes Salz für die Kräuterbutter. Dadurch schmeckt sie besonders gut, da sich das Salz nicht ganz auflöst.

Die Kräuterbutter schmeckt mega lecker! Ich habe sie auch schon verschenkt und sie kam gut an! Aber auch einfach auf ein Stück Fleisch schmeckt es hervorragend!

Guten Appetit!

 

Lu

Total entspannt!

 

Die Hitzewelle war auch für unsere Tiere nicht grade die schönste Zeit! Sie haben sich vormittags im Garten aufgehalten, aber ab der Mittagszeit haben sie sich nur noch im Haus aufgehalten, weil es da einfach kühler war. Selbst unsere Hundedame konnte die Hitze nicht ab. Umso glücklicher war unsere Katzendame dann, als es das 1. Mal geregnet hat. Sie hat sich total entspannt, beim geöffneten Fenster auf die Fensterbank gelegt und geschlafen. Selbst der platschende Regen konnte ihr nichts anhaben. Sie genoss die Abkühlung.

Hat dein Tier auch so gelitten bei der diesjährigen Hitzewelle?

 

Lu

Küchengeflüster

 

Endlich mal wieder Zeit zum kochen! Endlich mal wieder lecker essen!

Im Sommer ist man ja mehr im Garten beschäftigt. Dann muss das neu gemacht werden, das angelegt. Und die Zeit verfliegt. Zudem kommt dann noch eine Hitzewelle und man hat gar keine Lust irgendetwas zu kochen. Meist essen wir dann Salat, Brot, Eis oder einfach gar nichts, weil es einfach zu heiß ist. Umso mehr hat es mich gefreut, endlich mal wieder lecker zu kochen. Weiterlesen »

Geschenke! Geschenke!

 

Vor ein paar Tagen habe ich euch schon von unserem Mädelstreff erzählt, welches anlässlich meines runden Geburtstages stattfand. Natürlich gab es auch Geschenke von meinen Mädels (Dankööööööö!!!!). Eins davon möchte ich jetzt schon mit euch teilen. Weiterlesen »