Sparen mit Coupons

Werbung – wegen Markenerkennung. Ich selbst verdiene nichts daran da ich die Produkte alle selbst käuflich erworben habe.

kisspng-coupon-logo-sales-clip-art-extreme-couponing-5b1552a5323a12.3238729315281240692057

Ich habe schon lange kein Couponing gemacht. Warum? Weil ich genug Vorräte hatte 🙂 Aber nun sind die Vorräte aufgebraucht und ich war gezwungen neue Vorräte anzulegen. Und da es zur Zeit schöne Coupons der Firma NIVEA gibt, habe ich gleich mal zugeschlagen und eine ganze Menge gespart.

Als ich mit Couponing angefangen habe, war ich erstmal total überfordert. Als aller erstes stelle sich mir die Frage: Kann man in Deutschland genauso Couponing betreiben wie in den USA? Und schnell musste ich feststellen: JEIN! Ja, auch in Deutschland kann man eine ganze Menge Geld sparen, wenn man sich richtig und regelmäßig mit Couponing beschäftigt. Aber wer sich vorstellt so Couponing zu betreiben wie im Fernsehen – Ich mache mir den Einkaufswagen für 600 € voll und zahle am Ende maximal 50 € das geht natürlich nicht. Warum? Ganz einfach…Weiterlesen »

Nachhaltigkeit – die 2.

Wisst Ihr noch? Lu hatte im August etwas über Nachhaltigkeit geschrieben. Ich setze das in diesem Post ein wenig fort. Auch wenn die Idee absolut nicht neu ist. Habe ich sie doch bei der Recherche anderer Dinge gefunden.

Wiederverwendbare Abschminkpads

Weiterlesen »

Jetzt auch auf Pinterest! – Lu & Al – homemade.

Vollbildaufzeichnung 28.03.2015 120419

Jetzt findet ihr uns auch auf Pinterest! Schaut mal vorbei!

Solltest auch Du auf Pinterest sein, dann möchten wir uns das natürlich nicht entgehen lassen. Also melde Dich bei uns, verlink Dich oder teile uns Deinen Pinterest-Link einfach in den Kommentaren mit.

In diesem Sinne, man sieht sich! 🙂

Ein kleines Täschchen

…das mir Vergnügen bereitet 🙂

So so! Ich habe es also doch noch mal geschafft mal wieder etwas zu nähen. Das hatte ich schon sooo lange vor. Nach all den Häkel und Lecker Sachen Posts musste mal wieder etwas Abwechslung hier rein 🙂

Und so beschloss ich, einfach so aus dem Nichts, ein kleines Täschchen zu nähen. Was sollte es nur werden? Nach langem hin und her überlegen und Stoffe checken, entschied ich mich für den Geisha-Style. Freihand habe ich dann eine Vorlage gemalt und die entsprechenden Stoffe zugeschnitten. Für Vorne weiß und Hinten schwarz. Die Haare habe ich auch appliziert, denn so viel anmalen mit schwarzer Farbe wollte ich dann auch nicht. Das habe ich mir fürs Gesicht gespart. Gefüttert ist das ganze auch (Vlies), damit es etwas Stand hat. Den inneren Stoff habe ich natürlich passend zum Thema gewählt:

Weiterlesen »

Lippenbalsam

Vor ein paar Tagen habe ich etwas auf Handmade Kultur herumgestöbert und bin bei den Neuigkeiten auf das hier gestossen:

Selbst gemachter Lippenbalsam

Das musste ich doch auch mal ausprobieren. Die Zutaten hatte ich fast alle im Haus. Bin nur mal eben in die Drogerie um das fehlende Element zu besorgen.

Meine Zutaten:

Weiterlesen »