Ich liebe die Grillabende

WERBUNG – Wegen Markennennung

Mein Mann und ich lieben es zu kochen und zu grillen. Das ist eine unserer gemeinsamen Leidenschaften. In letzter Zeit haben wir uns immer mehr und mehr mit dem Thema Essen und deren Zubereitung auseinander gesetzt. So kommt es dazu, dass man sich das eine oder andere Gerät zulegt. Das eine oder andere Menü ausprobiert. Aber das wichtigste: Wir haben Spaß dabei! Sowohl bei der Zubereitung, wie auch beim Essen.

Letzte Woche waren meine Eltern zu Besuch und das Wetter spielte gut mit. Also haben wir uns entschieden zu grillen. Es gab das übliche:

  • Bratwurst
  • Bauchspeck
  • Brot
  • Salate

Da wir gerne neue Sachen ausprobieren und uns auch Anregungen in Fertigprodukten holen, um diese bei Gefallen nachzumachen, haben wir dieses Mal einen Griechischen Salat und Bruschetta der Firma Bofrost ausprobiert. Beides schmeckte uns sehr gut. Und bei beiden können wir uns vorstellen es nachzumachen. Selbst gemacht war der gemischte Salat (unten im Bild). Diesen habe ich mit meinem Nicer Dicer gemacht. (Dazu mache ich mal einen extra Post). Das ging mega schnell. Es hat uns alles sehr gut geschmeckt und es war mehr als reichlich, an diesen heißen Tagen. Was natürlich auch nicht fehlten durfte waren kalte Getränke. Die machten uns die heißen Tage erträglicher.

Genießt die Sonnentage!

Lu

 

Freitags Füller #2019-06-04

IMG_20180209_155310_resized_20180309_035324152

WERBUNG – Wegen Markennennung

Hallo Freitag!

Das Wochenende steht vor der Tür und wir haben Besuch. Meine Eltern sind zu besucht und am Wochenende werden wir etwas schönes unternehmen. Dadrauf freue ich mich schon seit Monaten. Auch wenn es eigentlich nichts so besonderes ist, freue ich mich sehr darauf. Ich hoffe, dass die Hitze sich ein wenig zurück zieht und wir das Wochenende etwas mehr genießen können als die Tage während der Woche.

Schwitzt ihr auch so? So langsam bekomme ich das Gefühl, dass wir uns an diese hohen Temperaturen gewöhnen sollten. Wir hier im Norden haben ja wenigstens noch immer ein kleines Lüftchen zwischendurch. Das kühlt einen ein wenig ab. Aber als ich im Ausland war und die Temperaturen auf über 30 Grad stiegen, war das für mich nicht auszuhalten. Ich habe seit Jahren nicht so sehr geschwitzt wie da. Zuhause angekommen habe ich die kühleren Temperaturen erstmal genossen. Und auch wenn wir hier über 30 Grad haben, ist es immer noch erträglicher als dort.

Aber kommen wir erstmal zum Freitags Füller für diese Woche:Weiterlesen »

Freitags Füller #2019-06-03

 

Hallo Wochenende! Hallo Sonnenschein!

Nach ein paar Gewittern in dieser Woche hat es Petrus gut mit uns gemeint und uns viel Sonne geschenkt. Doch leider konnte ich nicht all das machen, was ich mir in letzter Zeit vorgenommen habe, wenn die Sonne scheinen sollte. Denn wir haben seit ein paar Tagen im oberen Stockwerk einen Stromausfall und können nicht herausfinden woran das liegt. Und so kann ich nicht wie geplant eine Fahrradtour einlegen, sondern wir müssen nun den Fehler finden und beheben. Aber auch das bekommen wir hin.

 

Nächste Woche geht es für uns wieder einmal nach Hamburg. Dort fühlen wir uns wohl und für einen kleinen Wochenendausflug mit Trinken und Essen und natürlich Unterhaltung ist gesorgt. Da freuen wir uns schon sehr drauf, denn wir nehmen meine Eltern mit. Das Miniaturwunderland, die Bullerei und das Automuseum Prototyp haben uns schon das letzte Mal gefallen also wollen wir das jetzt mit meinen Eltern auch erleben.

 

Doch jetzt erstmal dafür sorgen das wir wieder Strom haben und dann müssen wir anfangen das Haus blitzeblank zu machen 🙂 Das ist so wenn Mütter zu Besuch kommen 😛

 

Aber jetzt erstmal zum Freitags Füller für diese Woche:Weiterlesen »

I love my Miss Grace

Werbung – Wegen Markennennung (Artikel wurde von uns selbst bezahlt)

Endlich! Endlich! Ich hab sie und bin total verliebt ❤ in meine Miss Grace von Gazelle.

 

IMG_20190613_171232_071.jpg

Ich habe den Besten Ehemann der Welt! Der hat mir nämlich dieses tolle Fahrrad, dass ich mir schon seit längerem wünsche vorzeitig zum Geburtstag geschenkt. Und ich liebe ihn sehr dafür.

Weiterlesen »

Freitags Füller #2019-06-02

IMG_20180209_155310_resized_20180309_035324152Endlich wieder Freitags Füller Zeit!

Nach einem Trauerfall in der Familie, musste ich zur Beerdigung ins Ausland reisen. Innerhalb von wenigen Monaten habe ich zwei geliebte Menschen verloren. Eine schwere Zeit, doch ich hoffe, dass dies endlich ein Ende hat und endlich auch mal schöne Zeiten kommen.

Aus diesem Grund habe ich auch bei den letzten Freitags Füller nicht mitgemacht und mir die Zeit zum trauern genommen. Doch jetzt bin ich wieder zurück und freue mich auf den neuen Freitags Füller von der lieben Barbara von scrapimpulse.

Hier ist mein Freitags Füller für diese Woche:

Weiterlesen »

Das Sukkulentengärtchen

Ich hab ja immer schon mit dem Gedanken gespielt mir mal wieder Pflanzen ins Zimmer zu stellen. Am liebsten ins Schlafzimmer. Recht anspruchslos sollte es sein, aber dennoch hübsch aussehen.

Also kam ich auf Sukkulenten. 

Ich besaß schon einmal einen Geldbaum. Den hatte mir meine Patentante mal geschenkt. Damals, als ich noch Kind war. Er ist dann mit mir gewachsen und leider musste ich ihn vor ein paar Jahren entsorgen, da er von `ner Menge Ameisen bewohnt war. Und das möchte man ja eher nicht im Schlafzimmer haben.

Nun, zuletzt bin ich bei einem Ausflug durch ein schönes Gartencenter geschlichen und man entschloß sich jetzt doch mal drei Sukkulenten mitzunehmen. 

Zu Hause wurden sie natürlich erstmal umgetopft. In drei schmale, konische Terracottatöpfchen. Es war sehr hübsch anzusehen. Doch war mein Grundgedanke ein ganz anderer. Weiterlesen »

Freitags Füller #2019-05-05

IMG_20180209_155310_resized_20180309_035324152

Ach war das schön…

Am Donnerstag sind wir in meine alte Heimat gefahren. Dort haben wir meine Familie besucht. Und wir hatten einiges zu feiern. Natürlich den Vatertag, dann den 94. Geburtstag meiner Oma und zu guter letzt noch die bestandene Führerscheinprüfung meines Cousins. Es war eine tolle Zeit. Wir haben ganz entspannt gegrillt und unser Sohnemann hat Suppe mit seiner Oma zusammen gekocht. Das war wirklich schön anzusehen wie er sich auch um seine 94. jährige Ur-Oma kümmerte. Abends wurde dann noch gegrillt. Eine schöne ausgelassene und lustige Zeit. Doch heute mussten wir wieder Abschied nehmen und nachhause fahren. Aber wir sind nicht all zu traurig, denn Oma & Opa kommen uns in ein paar Wochen besuchen. Und dann machen wir einen schönen Kurzurlaub. Auch das wird wieder toll 🙂

So, kommen wir jetzt zum Freitags Füller:

Weiterlesen »