Chiliglück an einem Stück

Eingeweckt, gut geschmeckt!

 

Chilis ohne Ende. Und deswegen muss ich Euch leider wieder mit einem Post über eingelegte Chilis „belästigen“.Weiterlesen »

Werbeanzeigen

Chilisalz

Meine Chilis kommen aber sowas von in Fahrt!

Genauso wie ich mit der Verarbeitung. Alles muss ausprobiert werden. Und deswegen gibt`s heute Chilisalz!

Weiterlesen »

Mein ganzer Stolz

Ich bin ein Rosen-Fan. Obwohl ich keine Stacheln mag, haben es mir die Rosen angetan. Besonders die duftenden Rosen sind mega schön. Ich habe einige Rosen im Garten. Die einen wachsen besser, die anderen weniger. Da ich aber auch keinen grünen Daumen habe bin ich dabei ihn mir zu erarbeiten. Einfach mit „LEARNING BY DOING“. Doch eine Rose wächst unglaublich gut. Das ist meine Kletterrose im Vorgarten. Sie hat wunderschöne, große Blüten die auch noch einen Hauch von Rosenduft verteilen. Mein ganzer Stolz ❤

IMG_20190828_101313_888.jpg

Dieses Jahr hat mich die Rose besonders überrascht. 5 Blüten an einem Stengel. Einfach wunderschön. Dies könnt ihr an zwei Bildern sehen. Im einen ist bereits eine Blüte offen die anderen noch geschlossen. Und im anderen Bild sind bereits alle offen. ❤ Ich bin hin und weg! ❤

Habt einen rosigen Tag 😉

Lu

Eine kleine Pool-Party

Auch die lieben Vierbeiner brauchen bei diesem Wetter eine Abkühlung. So auch unsere Hundedame Kimba. Bei über 30 Grad legt sie sich gerne in ihren eigenen „Hunde-Pool“ und genießt das kühle Nass. Es ist jedes Mal eine Freude ihr dabei zuzuschauen.

In diesem Sinne, habt noch einen schönen Restsommer!

Lu

Ein Kissen für Faultiere

Also exakt was für mich 😀

Nee, also jetzt mal, ne?

Bei `ner Bonntour letztens habe ich diesen Faultierstoff entdeckt und fand den auf anhieb knuffig. Die gab`s als Coupons zu kaufen und erst war ich hin und her gerissen. Weil brauchen tu ich es eigentlich nicht.

Aber ja, aber nein! Aber ja! Weiterlesen »

Langzeitprojekt: Chilis

Dieses Jahr habe ich mich intensiv mit dem Gärtner beschäftigt. Angetriggert dadurch, dass mein Onkel mir erzählt hat, dass er Chilis selber zieht. Ok, das wollte ich dann auch mal probieren.

Und Anfang des Jahres (Anfang Februar etwa) habe ich einfach 8 Samen aus Chilis entnommen und die in zwei Töpfchen gepflanzt. Vier in jeden.

Diese zwei Töpfchen standen erstmal am Nordfenster, wo schön viel Licht einfällt.

Jeden Morgen bin ich mit einem Zerstäuber dorthin gewackelt und habe die Erde etwas feucht gehalten.

Ich hab mich über alles gefreut, was da wuchs. Auch wenn es gar nicht die Chilis waren 😀

Aber dann kamen sie irgendwann endlich durch und da war mein Jubel groß.

Nachdem die Setzlinge eine gewisse Größe erreicht hatten, musste ich sie pikieren. Leider war ein Pflänzchen so zart, dass ich es geköpft habe. Naja, sieben hatte ich ja noch. Und jedes hatte dann auch sein eigenes Reich.

Weiterhin standen sie im (Sonnen)Licht und ich habe sie schön feucht gehalten. Außerdem habe ich alle 7 immer zum Licht gedreht. Was wichtig ist, da die Pflanzen sonst schief wachsen können.

 

Im März waren sie dann endlich soweit, dass ich sie auch mal über den Tag nach draussen stellen konnte . Aber natürlich windgeschützt. Sie sollten sich ja nicht erkälten 😀

Die Sonne und die frische Luft hat ihnen auf jeden Fall gut getan.

Abends habe ich sie wieder rein geholt.Weiterlesen »

Druckversuche #2

Vor ein paar Wochen sind hier (zur Ausleihe) einige Stempel auf dem Tisch gelandet. Indische Stempel mit floralem Muster und ein Vogel war dabei.

Hat etwas gedauert bis ich es ausprobiert habe.

Naja, der erste Versuch ging total daneben, weil ich einen Stempel mit dem Pinsel angemalt habe. Und das funktioniert wirklich nicht.

Also habe ich überlegt. Mit `ner Rolle würde es eventuell funktionieren, da die Stempel auch eine Größe von etwa Din A5 hatten. Aber nachdem ich auch eine Rolle auftreiben konnte, funktionierte das auch nicht wirklich.

Was tun? Youtube befragen!

Und natürlich ist immer das Einfachste die Lösung. Mit `nem Schwamm auftragen! Ich und das komplizierte Denken. Wir zwei sind wohl die besten Freunde.

Und so habe ich dann meinen Arbeitsplatz vorbereitet.

Farben habe ich noch genug. Aber irgendwie fand ich, dass blau am besten zu den floralen Stempeln passt. Etwas Farbe auf eine Glasplatte gespachtelt und mit einem Stück Schwamm aufgenommen. So konnte ich das Blau dann auf dem Stempel verteilenWeiterlesen »

Lu & Al goes Instagram

Anzeige – Wegen Markennennung

Lu & Al sind jetzt auf Instagram! Schaut vorbei, liked und teilt was das Zeug hält.

Und so kommst du auf unseren Instagram Accound: Einfach auf das Instagram Logo klicken und schon landest du auf unserer Seite. Probiere es aus!

Insta.JPG

Lu & Al