Solar-Fotopapier

Da ist mir doch zuletzt beim aufräumen mal wieder das Solar-Fotopapier in die Hände gefallen! Das liegt doch bestimmt schon gefühlte 5 Jahre unberührt bei mir auf dem Schreibtisch….unter `nem Stapel anderer Papiere..düdüdü

Das hat mich wohl so beschäftigt, dass ich quasi davon geträumt habe. Mir war nämlich nie was eingefallen, was ich schönes hätte belichten sollen. Jetzt habe ich einfach etwas zugeschnitten Weiterlesen

Das etwas andere Tagebuch

Und ein Versuch zugleich. Mir ging es in den letzten Wochen nicht wirkich gut. Es kam mal wieder eine dieser Phasen wie angeflogen. Social Media – gekappt, Freunde – nur das Nötigste, Freude – nach 0. Hinzu kommen dann auch immer viele andere unschöne Symptome. Ein Auf-und-Ab der Gefühle, bis man sich selber nervt. Damit ich wieder in Form komme, habe ich mir etwas überlegt bzw. ist mir etwas schönes eingefallen.

Ein Tagebuch

dasbuch

Und zwar nicht nur irgendein Tagebuch. Weiterlesen

Der Stempel mit dem Wal

Joah! Hello again! Nach einer etwas längeren, trägen Pause melde ich mich mal wieder mit einem kleinen Blogpost zurück. Grund dafür ist, dass ich immer wieder Sachen bzw. Textilien für Kinder sehen, die ich in meiner Größe auch cool fände. Und so kam mir gestern oder vorgestern der Blitz in den Kopf (ist das ein neues Sprichwort?).

anfang

Eine Skizze, ein Stück Holz und Opas alter Proxxon. Ich mach mir einen Stempel. Als Motiv habe ich einen kleine Wal gewählt. Schnell skizziert und auf das Holz übertragen, die alte Dachlatte. Und dann erst einmal ausprobieren, welcher Aufsatz für was gut ist. Ich habe mich dann für einen entscheiden können und losgelegt. Man braucht schon eine ruhige Hand dafür, die ich eigentlich eher weniger habe. War mir aber egal. Und mit der Zeit fügt sich alles. Weiterlesen

Maronendessert

Ein kleiner Nachtrag von Weihnachten. Da ich über Weihnachten und Silvester leider krank rumgelungert habe, hatte ich auch nicht wirklich den Elan einen Post zu schreiben. Das muss dringend nachgeholt werden, da das Dessert wirklich lecker war…und auch mächtig. Eigentlich hatte ich keinen Plan, was ich machen wollte zu Heiligabend. Irgendwann schnappte ich mir beim einkaufen zwei Packungen Maronen….für….irgendwas. Dann fing ich abends an zu googlen und fand folgendes Rezept, das mir zusprach:

Maronendessert

Die restlichen Zutaten kaufte ich dann immer nebenbei in der Woche vor Weihnachten. Am 24. konnte ich es dann endlich zubereiten und das ist dabei rausgekommen:

maronendessert

Weiterlesen

Pizzaschnecken

Hmmmmmm….lecker, lecker!

Ich hatte mal wieder Lust Pizzaschnecken zu machen. Und das schon seit Längerem. Gesagt, getan! Sie schmecken mal wieder herrlich

pizzaschnecken

So einfach geht das: Weiterlesen

Lu & Al backten

Vor einiger Zeit war die liebe Al zu Besuch und wir konnten es uns nicht nehmen lassen eine leckere Käse-Sahne-Torte zu backen.

kaese-sahne-torte

Weiterlesen

Der Lebkuchenbäcker – Teil 2

Mir fiel gerade auf, dass mein vorheriger Post auch von Lebkuchen handelt. Allerdings von richtigem Lebkuchen. Und was ich jetzt hier präsentieren möchte ist eigentlich Kuchen mit Lebkuchengewürz. Bin ich dann heute ein Möchtegernlebkuchenbäcker? Hmm…???

In diesem Post möchte ich mit Euch ein Rezept teilen für Lebkuchenwürfel. Das habe ich vor Jaaaahren mal im Netz gefunden und etwas abgeändert.

lebkuchenwuerfel

Die Würfel schmecken sooooo herrlich, ich muss abends ab und an mal daran naschen 😀

Also hier das Rezept: Weiterlesen

Die Lebkuchenbäcker

Vor gut 1 1/2 Wochen hatte meine Mutter mich gefragt, ob ich ihr behilflich sein könnte. Natürlich konnte ich, weil es ja auch Spaß macht. Es ist anstrengend, aber auch spaßig.

Also wovon rede ich hier eigentlich? Sie hatte mich gefragt, ob ich ihr beim verzieren von Lebkuchen helfen könnte. Na klaro!

Montags hatte sie den Teig schon angesetzt und auch schon ausgestochen und abgebacken. So konnte ich ihr Dienstags helfen und die Lebkuchen verzieren. Ich habe dann ein Royal Icing zusammen gemischt und dann konnten wir auch schon loslegen.

lebkuchennikolaus

Allerdings war mir das aufspritzen zu fummelig und hat mich sehr nervös gemacht. So haben wir die Arbeit aufgeteilt. Mutter spritzte (mit selbst gefalteten Spritztütchen) und ich habe die Perlchen verteilt.

Die Nikoläuse waren am „langweiligsten“ zu machen. Da hatte man mit den Männchen mehr Spaß. Weiterlesen

Im Ingwerrausch

Ingwer – scharf, irgendwie seifig, lecker und auch sehr vielseitig. Ob herzhaft oder süß. Ein Hauch von Ingwer gibt vielen Rezepten das Gewisse etwas. Das ist nicht jedermanns Sache, muss es aber auch nicht. Ich mag Ingwer sehr gerne und deshalb bin ich auch Besitzerin des Buches „Verrückt nach Ingwer – 80 süße Verführungen“ von Alice Hart. Das Rezept für würzigen Chai mache ich besonders gerne in der kalten Jahreszeit mit frischen Zutaten und Gewürzen. Hmmmm 😛

Nun habe ich zuletzt das Rezept für Ingwertrüffel ausprobiert.

ingwertru%cc%88ffel

Schön süß, schön schokoladig und schön ingwerig. Weiterlesen